Wichtiger Sieg in Ötz

Ötz - SV WINWIN Landeck  2:3 (0:2)

Nach einer wieder einmal sehr hektischen, ruppigen und emotionsgeladenen Partie ging der SVL als verdienter Sieger vom Platz! Obwohl stark ersatzgeschwächt wusste unsere Mannschaft vor allem in der ersten Hälfte zu überzeugen. Für die Führung sorgte Patrick Wilhelm in der 29. Minute per Kopf, Dominic Haueis war dann in der 42. Minute vom Elferpunkt aus erfolgreich. Der unnötige Anschlusstreffer für Ötz aus einem Freistoß 7 Minuten nach dem Wechsel gab den Gastgebern neuen Auftrieb, sie versuchten nun mit allen Mitteln (6 gelbe Karten gegen Ötz!) zum Erfolg zu kommen. Die größte Chance hatte aber auch in dieser Phase des Spiels der SVL durch Thomas Schmid. Knapp vor Ende der Begegnung krönte der erst 17-jährige Fabian Wachter seine gute Vorstellung mit dem vorentscheidenden 3:1 für den SVL. In der Nachspielzeit gelang Ötz noch ein weiteres Tor, am Sieg für unser Team änderte dies nichts. Die einzigen zwei Karten gegen Landeck fasste Dominic Haueis aus, was Gelb/Rot in der 86. Minute bedeutete. Das ist bitter im Hinblick auf die kommende, wichtige Begegnung am Samstag um 18:00 Uhr im Stadion Perjen gegen Steinach.

Powered by

SV Landeck Email Service