SVL bestes Rückrundenteam!

SV WINWIN Landeck - Navis  6:2 (3:1)

Auch wenn der Gegner nicht von allererster Güte war, so muss ein Sieg in dieser Deutlichkeit erst einmal nach Hause gespielt werden! Daniel Beer, nach einer Verletzung erstmals im Frühjahr wieder dabei und hoch motiviert, überlistete bereits nach 5 Minuten den gegnerischen Torhüter und schob zum 1.0 ein. Ein Geschenk unserer Hintermannschaft ermöglichte den Gästen den überraschenden Ausgleich, doch fast im Gegenzug war es erneut Daniel Beer, der mit dem 2:1 die Kräfteverhältnisse wieder ins rechte Lot rückte (25.). Thomas Kappacher legte in der 37. Minute nach und fixierte den 3:1 Pausenstand. Am Spielcharakter änderte sich nach dem Wechsel wenig - unsere Mannschaft versuchte, den Ball laufen zu lassen, während sich Navis hauptsächlich auf Befreiungsschläge beschränken musste. Dominic Haueis erhöhte aus einem Elfmeter auf 4:1, mit einem herrlichen Linksschuss stellte Thomas Kappacher in der 63. Minute auf 5:1. Joker Eder Elias traf nach seinem wichtigen Tor im Sellraintal auch gegen Navis - 6:1! Das 2. Tor der Gäste in der 90. Minute war reine Ergebniskosmetik. Richtungsweisend wird nun das nächste Spiel beim Tabellenzweiten Fulpmes, der überraschend in Mieders verlor und trotz seiner teuren Mannschaft nicht unverwundbar scheint.

Powered by

SV Landeck Email Service