SVL 1B - Meister im Feiern

Tolle Abschlussfeier der SVL 1B in der Pianner Fischerhütte

Eine tolle Saison musste gebührend gefeiert werden, darin erwies sich unsere Mannschaft sogar eines Meisters würdig! Nach einem dritten Platz und vier Punkten Rückstand auf die zweitplatzierten Pianner in der Winterpause legten die Jungs unter Michael Wachter und Charly Tschiderer im Frühjahr so richtig los, beendeten das Spieljahr als Vizemeister und holten dabei noch einen Respektabstand von 6 Punkten auf den Dritten heraus! Auf diese Leistung wurde verdientermaßen kräftig angestoßen, die Mannschaft bedankt sich herzlichst für die gelungene Feier bei Andi Egger (Obmann Verein Bachforelle Pians), bei Meisterfischer Charly aus Pians für die perfekte Verköstigung und stimmungsgeladene Musik sowie bei Dr. Wolfgang Jörg, Dr. Gerhard Walter und Gerhard Graber für die Geld- und Sachspenden! 

Start am 8.8. für SVL I und 1B

Noch mitten in der Urlaubszeit startet die neue Meisterschaftssaison, nämlich am 8. August. Für die erste Kampfmannschaft sogar schon am 24./25. Juli mit der ersten Hauptrunde im Kerschdorfer Tirol-Cup auswärts gegen den Sieger der Begegnung Sautens - Ötz.

Die Auslosung bescherte unseren Teams folgende Gegner: in der Gebietsliga West trifft die Mannschaft von Jürgen Graber zunächst auf Vils (H), dann folgen Veldidena (A), Haiming (H), Natters (A), Umhausen (H)

In der 2. Klasse West beginnt die SVL 1B von Michael Wachter mit dem Auswärtsspiel in Vils 1B (oder erfolgt auch hier noch ein Platztausch?), danach folgen Nassereith (A), Haiming 1B (H), Prutz/Serfaus 1B (A), Zams 1B (H).

Auftakt mit Heimspiel!

Zu Beginn der Herbstmeisterschaft steht dem SVL ein Heimspiel ins Haus: Vils wird am 8.8. im Stadion Perjen die erste Hürde sein.

Im Cup ergab die Auslosung der 1. Hauptrunde ein Auswärtsmatch beim Sieger Sautens (1. Klasse West) gegen Ötz (Aufsteiger aus der 1. Klasse West in die Bezirklsliga). Termin ist der 24./25. Juli

Siegreich in die Sommerpause

SV WINWIN Landeck - Haiming 3:0 (1:0)

Dieser klare und verdiente Sieg zum Abschluss ergibt Rang neun in der Endtabelle, doch Kenner der Szene lesen mehr heraus: von den letzten neun Begegnungen wurde nur eine verloren, wohl eine klare Ansage an die Gegner der kommenden Meisterschaft! Von Beginn an dominant dauerte es exakt 20 Minuten, bis Daniel Beer (wieder eine "beerenstarke" Leistung) den SVL mit seinem 10. Saisontor in Führung schoss. Die Gäste aus Haiming konnten nur einmal im ganzen Match wirklich gefährlich werden, hatten dabei aber mit einem Alutreffer kein Glück. Dagegen würde es eine Menge an Platz benötigen, alle SV-Chancen aufzulisten. Erst in der 54. Minute konnte Julian Köhle (der sich immer mehr zum neuen Goalgetter mausert und allein im Frühjahr 7x einnetzte) nach herrlichem Lochpass von Dominic Haueis auf 2:0 stellen. Den Schlusspunkt setzte Lukas Carrer, der in der Nachspielzeit nach Stanglpass von Daniel Beer zum 3:0 Endstand traf.

SVL 1B beendet eine gute Saison mit Remis

Stanz - SVL 1B 3:3 (2:1)

Auf dem heißen Stanzer Pflaster erreichte unsere Mannschaft ein 3:3 und beendet eine erfreulich gute Saison als Vizemeister. Die Gastgeber gingen mit zwei Toren in Führung, vor der Pause gelang Rasim Demir aus einem Freist0ß noch der Anschlusstreffer. Ein Doppelschlag in der 63. und 65. Minute durch Elias Eder und Michael Wohlfarter reichte dennoch nicht zum Sieg, die Stanzer konnten in der 74. Minute noch ausgleichen. In der letzten Runde ist die 1B des SVL spielfrei.

Ohne jetzt einen große Analyse vorzunehmen kann festgehalten werden, dass die Mannschaft einen großen Schritt nach vorne gemacht hat. Im Laufe dieser Meisterschaft ist fast ein komplettes Team aus der 1B in die erste Kampfmannschaft aufgerückt und hat dort blendend eingeschlagen. Und schon stehen die nächsten aus der Talenteschmiede von Michael Wachter und Charly Tschiderer bereit!

Seite 1 von 10

Powered by

SV Landeck Email Service